Lust auf den Betreuerjob?

Für unsere vier Ferienfreizeiten benötigen wir Jahr für Jahr engagierte und einsatzbereite Betreuerinnen und Betreuer, die Spaß daran haben in ihrer Freizeit, als Mitglied eines motivierten Teams, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen unserer Ferienfreizeiten zwei unvergessliche Wochen zu bescheren.

Unsere Ferienfreizeiten dauern zwischen 14 und 17 Tage. Da wir von unseren Betreuerinnen und Betreuern Einsatzbereitschaft und Verantwortung praktisch rund um die Uhr erwarten, ist diese Tätigkeit kein „Zuckerschlecken“ sondern ein anstrengender Job. Allerdings wird dieser auch immer wieder durch die Dankbarkeit und Anerkennung der Jugendlichen sowie das Gefühl des gemeinsamen Erlebnisses mit den Teilnehmern versüßt.

Wir versuchen die Kosten für die Fahrten so niedrig wie möglich zu halten und möchten uns an den Teilnahmegebühren nicht bereichern, was bedeutet, dass die Tätigkeit aller Mitarbeiter des Ferienhilfswerks ehrenamtlich und unentgeltlich ist. Kurzum, als Betreuer bekommst für deine sehr wertvolle Arbeit keinen Cent. Fahrt, Kost und Logis sind selbstverständlich frei! Dir entstehen also außer deinen persönlichen Spesen keinerlei zusätzliche Kosten. Dein Lohn werden jedoch zwei unvergessliche Wochen sein, an die du dich noch lange erinnern wirst!

Wir erwarten von unseren Betreuern

  • Fingerspitzengefühl und verantwortungsbewusstes Handeln im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit
  • 24 Stunden Einsatzbereitschaft
  • Spontanität
  • Kreativität
  • Mindestalter 18 Jahre

Folgende Kenntnisse wären von Vorteil, sind aber nicht Bedingung

  • Führerschein Klasse 3
  • Niederländisch-, Italienisch- bzw. Spanischsprachkenntnisse (für die Freizeiten in Ellemeet, Vada bzw. Empuriabrava)
  • Vorkenntnisse/Erfahrungen bei der Betreuung von Kinder- bzw. Jugendgruppen

Bei Interesse oder Fragen ist euer Ansprechpartner Axel Roghmanns, Tel. 0171 – 6412747 oder ferienlager-alpen@gmx.de.